GLOBUS
[index]
[AKTUELLES]
[Gegen-Krieg]
[DEMOKRATIE]
[FINANZ & KRISEN]
[BL-OKKUPY]
[REVOLUTION?]
[INTERNATIONAL]
[SOLIDARITÄT]
[ATOM- INFO]
[NEUSTAAT]
[USA EU DE]
[US-KARIKIERT]
[US-EXPORT]
[Rezepte]
[Notrufe]
[Unsere Welt]
[LATEINAMERIKA]
[KUBA]
[KinoTheater Museum]
[VERANSTALTUNGEN]
[EMPFEHLUNG]
[MUSIK & KUNST]
[NGO-INFO'S]
[ZUKUNFT]
[HUMOR]
[FREIMUS]
[10 x Trödelei]
[LINKS]
[Impressum]
[REICHTUMSUHR]
[Baden in Berlin]
[Technik & so]
[Downloads]
[STRITTIG]

spektral_sw_re 

FBK 21.Mrz. 19 Uhr
spektral_sw_re
ATTAC REGIONALGRUPPEN: HIER

-----------------------------------------------------

Die Toten Hosen in - BERLIN -
 Waldbühne Berlin am Fr, 08.06.18, 19:30 Uhr Tickets: HIER

FOSSILFREE
Seit der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens haben die Staats- und Regierungschefs nicht die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um Kohle, Öl und Gas im Boden zu lassen und die CO2-Emissionen zu begrenzen. So kann es nicht weitergehen:

https://www.facebook.com/fossilfreedeutschland/videos/10155841984082708/?utm_medium=email&utm_source=actionkit


21. Februar 2018 Gedenk-  Konzert für Daniel Viglietti
Hommage an Daniel Viglietti - Freunde feiern sein Werk
mit  Rolf Becker, Nicolás Miquea, Tiempo Nuevo, Frauke Pietsch, Tobias Thiele, Frank Viehweg, Hans-Eckardt Wenzel
Am Mittwoch, 21. Februar 2018, 20 UHR in der WABE,
Danziger Str. 101, 10405 Berlin statt.
Eintrittskarten sind in der Ladengalerie der Tageszeitung junge Welt, Torstr. 6 in 10119 Berlin Montag bis Donnerstag von 11 bis 18 Uhr, Freitag von 10 bis 14 Uhr erhältlich. Kartenreservierungen können auch über die WABE per E-Mail an info@wabe-berlin.de oder per Telefon unter 0 30/9 02 95 38 50 getätigt werden.


Suchtpotenzial
ESKALATIOOON! | Musikkabarett
Samstag, 17. März 2018 | 19:00 Uhr
VVK 16 € / 14 € + Systemgebühr / AK 20 € / 18 €
https://www.kulturfenster.de/erwachsene/kleinkunstbuehne/suchtpotenzial-0


TERMINE
VORTRAG / FORUM –
Annette Groth:
Rainer Rupp: Die NATO und die atomare Bedrohung (12.8., Frankfurt/M), Der Nazi- Kunstraub und die Folgen (24.2., Schlaumeier Reisen, Ziel Bonn), Steigerführung in Alsdorf (26.5., Schlaumeier Reisen, Ziel Aachen) – AUSSTELLUNG – ...bis 25.3.2018: Fotografien von Eusebius Wirdeier u.a.,: Trotzdem Alaaf! (Köln),  ...bis 25.3.2018: Fotografien von Karin Richert: Im rechten Licht (Köln) – THEATER – Anders als du glaubst. Tourneetheater der Berliner Compagnie (1.,2.3.,4.,5.8.,9 März in Blomberg, Minden, Tittmarshausen, Höhr-Grenzenhausen, Castrop-Rauxel, Schongau, Kaufbeuren) – KONZERT – Frieden leben. Zukunft gestalten – Pax Terra Musica (27.-29-7., Friesack) – AKTION – Frauen in Schwarz München: Mahnwache für einen gerechten Frieden im Nahen Osten (9.2., München), Aktion Arbeitsunrecht - Freitag der Dreizehnte (13.4., deutschlandweit) +++ REGELMÄSSIG +++ mehr:
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24529

Lesereise "Entzauberte Union"
Sechs Veranstaltungen vom 5. bis 10. März
 "Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist": Der Untertitel des von Attac Österreich herausgegebenen Buchs bringt das europapolitische Dilemma auf den Punkt. Die Europäische Union steckt verdientermaßen in der tiefsten Krise seit ihrem Bestehen. Hat die EU überhaupt das Potenzial, jenes soziale und demokratische Europa zu werden, das uns seit Jahrzehnten als politisches Idealbild präsentiert wird?
Die Lesereise vom 5. bis 10. März mit Stationen in Rosenheim, Frankfurt, Stuttgart, Freiburg, München und Erfurt kann als Vorbereitung für den großen Europa-Kongress, den Attac im Oktober in Kassel organisiert, genutzt werden.
•Montag, 5. März: Rosenheim
•Dienstag, 6. März: Frankfurt
•Mittwoch, 7. März: Stuttgart
•Donnerstag, 8. März: Freiburg
•Freitag, 9. März: München
•Samstag, 10. März: Erfurt
•Die Veranstaltungsorte erscheinen demnächst:  HIER


»Oktober«
Dienstag, den 27. Februar 2018, Beginn 19:00 Uhr Berliner Buchpremiere:
Larissa Reissner, »Oktober« Lesung mit Jennipher Antoni

 Einführung: Gisela Notz (Publizistin)

Larissa Reissner ist erst 22, als in Russland 1917 die Oktoberrevolution beginnt. Geprägt von den sozialistischen Ansichten ihres Vaters, des Rechtsprofessors Michael Reissner, betätigte sie sich von Jugend an als Schriftstellerin, auch für revolutionäre Magazine, unter anderem unter der Ägide von Maxim Gorki. Nach der Revolution wird Reissner die erste Kommissarin der Roten Armee und kämpft gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem sowjetischen Flottenkommandeur Fjodor Raskolnikow, gegen die reaktionären Kräfte der »weißen« Armee. Sie schreibt auf, was sie an der Front erlebt, in einem reichen, lebendigen Stil, der aufgrund der lebensgefährlichen Ereignisse oft in ein und demselben Satz zwischen Ironie und Dramatik wankt, zwischen Hoffnung und Zynismus...

Eintritt: 6,00 €/ermäßigt: 4,00 €
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Zur Veranstaltung bitte Anmelden unter mm@jungewelt.de oder 0 30/53 63 55 56


»Die Sinnlichkeit der Vernunft«
Dienstag, den 06. März 2018, Beginn 19:00 Uhr

»Letzte Gespräche mit Hans Heinz Holz«
Buchpremiere mit den Herausgebern Johannes Oehme, Martin Küpper, Vincent Malmede und mit Arnold Schölzel (jW)
 Moderation: Andreas Hüllinghorst (jW) Eintritt: 5,00 €/ermäßigt: 3,00 €
 Zur Veranstaltung bitten wir um Anmeldung unter
 mm@jungewelt.de oder 0 30/53 63 55

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auftritte des Tanzensemble “Ballet Revolución” :

http://www.ballet-revolucion.de/    
Instituto Cervantes Informationen hier: http://berlin.cervantes.es  

spektral_sw_li 

Konstantin Wecker und 40 Jahre Wahnsinn
Mehr Info's TOURDATEN Tickets etc. ==> http://www.wecker.de/de/termine.html

DIE ANSTIFTER VERANSTALTUNGEN Programm: http://www.kulturfenster.de/kleinkunstbuehne/chin

COR ===>  https://www.facebook.com/ruegencore/info 
http://ruegencore.de/shop/lp%C2%B4s    http://www.ruegencore.de/

spektral_sw_re

HUMBOLDT- BRIGADEN
Solidaritätsprojekte auf Kuba!

Aktivreise nach Kuba, 3 Wochen Kuba hautnah!
Verbindlichkeiten, Termine und Kosten: Die Kosten für Transfer, Transporte, Unterkunft, Verpflegung, Exkursionen Visum, Besuchsprogramm etc. betragen derzeit insgesamt ca. 800 Euro zzgl. Flugkosten.
 Die Gruppe arbeitet drei Wochen; Aktivitäten wie Besuche,
Kulturveranstaltungen, etc. sind in die Arbeitstage integriert oder finden abends statt.
Die Teilnahme an einem Vorbereitungstreffen in Berlin ist obligatorisch...
Weitere Informationen: HIER
spektral_sw_re

Letzte Tage in Havanna
Ùltimos días en la Habana

spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln / versión original castellano, subtítulos en alemán
Buch und Regie: Fernando Pérez
Fernando Pérez  Filme: "Das Leben ein Pfeifen" und "Suite Havanna". Sein neuer Film ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und zugleich eine Liebeserklärung an die kubanische Hauptstadt und ihre Bewohner. Ab 25.1.2018 im Kino... mehr ===> http://kairosfilm.de/ 


Veranstaltungen  jW-Ladengalerie TorstraSSe 6 in 10119 Berlin:
Verkehrsanbindung: U2, Tram 2 und 8, Bus 200 und TXL.Geöffnet: Mo. bis Do. 11-18 Uhr Fr. 10-14 Uhr
Alle Veranstaltungstermine: http://www.jungewelt.de/termine/index.php 


*VERANSTALTUNGSREIHEN* in Bremen, Hannover, Nürnberg, BERLIN und Salzburg:

Grundlegendes – regelmäßige Diskussionsveranstaltung
Die Assoziation zur Demontage des Bestehenden hält regelmäßig
Diskussionsrunden zu unterschiedlichen Themen ab.
SALZBURG  agitare bene – Infos, Termine und Texte auf
http://geskrit.wordpress.com

*BERLIN* Agitare bene – Thesen und Diskussion mit jimmy boyle
Jeden 1. Dienstag im Monat, 19 Uhr in der Erreichbar, Reichenberger Str. 63a, Berlin.

*BREMEN* agitare bene – Kaffee & Kritik
Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr im Kurzschluß, Lahnstraße 16, Bremen,
Neustadt. Offener Diskussionstermin mit Kritik im Handgemenge und Basisgruppe
Antifa zu verschiedenen Themen nach Wunsch der Teilnehmer_innen.
Mehr Infos auf www.jung-linke.org   oder www.kurzschluss-bremen.de

*HANNOVER* Disko Hannover – politische Basics
Disko Hannover ist ein Diskussionstermin zu grundsätzlichen politischen Fragen.
Hier können Fragen gestellt werden, die in anderen Debatten angeblich allen
klar waren. Ohne Expert_innenjargon wollen wir zusammen linke Grundlagen diskutieren.
Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19 Uhr, Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg 1, Hannover.
Infos zu den Themen der einzelnen Veranstaltungen erhaltet ihr auf unserer Homepage und
unter http://diskohannover.blogsport.de

*NÜRNBERG* und *SULZBACH-ROSENBERG*
agitare bene - Offene Diskussionstermine in Erlangen und Sulzbach-Rosenberg
Unregelmäßig im Jugendhaus Erlangen, Wöhrmühle 7, Erlangen und und im Jugendclub
Bureau, Hafnergraben 9, Sulzbach-Rosenberg. Mehr Infos und Themen unter
www.junge-linke.org  

*SALZBURG*
agitare bene - Workshops und Diskussionsabende
Mit Basisgruppe Gesellschaftskritik Salzburg [geskrit] - jeweils am zweiten Mittwoch
im Monat, 19 Uhr im SUB Salzburg, Müllner Hauptstraße 11b. Mehr Infos, Termine und
Texte auf http://geskrit.wordpress.com 

Martin Buchholz mit seinem Programm:
 Alles Lüge - kannste glauben! Das wirklich Allerletzte von Buchholz-
http://www.martin-buchholz.de/neuesprogramm.php
Tourdaten: http://www.martin-buchholz.de/tourneeplan.php

SO36 Konzerte:
http://so36.de/concerts/

    .
LUX LIKE COMIC
Bildungs(Un)gleichheiten–(Un)mögliche Bidungswege
 Die Ausstellung kann bestellt werden, der Kontakt erfolgt über: luxlikecomic@rosalux.de
Information über Organisation und Inhalt der Wanderausstellung :
http://www.rosalux.de/fileadmin/images/studienwerk/luxlikecomic/Organisation_und_Inhalte_der_Wanderausstellung.pdf


F60-Besucherbergwerk
   Das Besucherbergwerk in der Bergheider Straße 4 in 03238 Lichterfeld
    Die Brücke*Führungen*Veranstaltungen*Karte*Anfahrt*Downloads*Service ==>               http://www.f60.de

 


YAAM BERLIN
Stralauer Platz 35, in 10243 BERLIN
EVENTS: HERE
ALL EVENTS on Facebook: https://www.facebook.com/YAAM.Berlin

Nachrichtenportale und Blogs
mit aktuellen Nachrichten zu Lateinamerika:
http://amerika21.de/ # http://www.blickpunkt-lateinamerika.de/ #
http://www.npla.de/poonal #
http://womblog.de/ # http://zas-correos.blogspot.de/ # http://www.quetzal-leipzig.de/ # http://strangerinperu.blogspot.de/
 # http://latina-press.com/ # http://www.redglobe.de/amerika #
http://blogs.taz.de/latinorama/ # ab & an auch in ==>
http://www.german-foreign-policy.com/ #
In deutsch:http://redblog.twoday.net/ # http://www.heise.de/tp/ #
http://zmag.de/themen/Lateinamerika #
http://www.derfunke.at/html/index.php?name=News&catid=&topic=20 #
http://www.linkezeitung.de/cms/index.php
English: http://upsidedownworld.org/main/

Nemesis - Sozialistisches Archiv für Belletristik:
B. Traven - Der Caoba-Zyklus (1930 - 1940) Meine Empfehlung „wer diesen Zyklus
gelesen hat wird über die Entwicklungen in Lateinamerika und über Zustände die
teils bis heut dort vorherrschen ein gewisses Grundverständnis erworben haben“. -ali

B. Traven - Der Karren (1930)
B. Traven - Regierung (1931)
B. Traven - Der Marsch ins Reich der Caoba (1933)
B. Traven - Die Troza (1936)
B. Traven - Die Rebellion der Gehenkten (1936)
B. Traven - Ein General kommt aus dem Dschungel (1940)

Vieles ist auch downloadbar im pdf-Format (So auch die 6 Romane über Caoba [Mahagony] im pdf- Format zusammen 3,41MB) andere Romane liegen als als zip-Dateien vor).
http://web.resist.ca/~nemesisa/  

Kostenloser E-Book Download in mehreren Sprachen Gutenbergprojekt
  <Spenden erwünscht>
2 Millionen E-Bücher werden pro Monat runter geladen.
Einige Titel sind auch als Hörbuch vorhanden. Zur Auswahl in Deutsch-->
http://www.gutenberg.org/browse/languages/de  

Kostenlose Bücher lesen
39319 Bücher online lesen - kostenlos!
Schon 115.000 registrierte Autoren & Leser. Entdecke 30.000 Bücher!
www.BookRix.de/Kostenlos-Lesen

Ein Buch von Malalai Joya:
"Ich erhebe meine Stimme: Eine Frau kämpft gegen den Krieg in Afghanistan"
Dieses Buch ist auch ein Aufruf zum Handeln: Keine Stimme für eine Partei,
die den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan befürwortet! Malalai Joya räumt
mit der - im Westen vielfach vorhandenen - Illusion auf, die Nato bzw. die
Bundeswehr sei wegen Demokratie und Frauenrechten
in Afghanistan. Mit 8 Seiten Farbbildteil Gebunden € 19,95 [D], €
20,60 [A], sFr 34,90 ISBN: 9783492052771  Bestellen: HIER


FREE mp3
28 alternative Songs, zum Teil von Attac für diverse Zwecke eingesetzt, sind zu finden
und anzuhören bei www.groovty.de

Zeitschriften:
Brasilien Nachrichten Nr. 141-2010 u.a: Brasilien in der Vorwahlkampfzeit /
Menschenrechte in Brasilien / Die Ableitung des Rio São Francisco zeigt ihr wahres Gesicht / Ist der Xingunoch zuretten? / Indianerpolitik im neuen Gewand / Mamanguá – Demarkationsprozess schreitet voran.
Bezug: Brasilien Nachrichten, Walter-Gropius-Str.2, 79100
Freiburg,<http://www.brasiliennachrichten.de/> http://www.brasiliennachrichten.de 

Lateinamerika Nachrichten, Bezug: Gneisenaustraße 2a, 10961
Berlin,<http://www.lateinamerika-nachrichten.de/> www.lateinamerika-nachrichten.de


TV & RADIO&Film:
Für alle diejenigen, die gern im Kino ein bisschen andere Filme angucken möchten
hier ein Filmtipp: http://kino-zeit.de/filme/die-eroberung-der-inneren-freiheit
Gern auch zum Weiterverbreiten, denn solche Filme haben keine Riesen Marketing Maschine
im Hintergrund etc.pp.

Radio Lora
Lora Muenchen sendet in und um Muenchen mo.-fr. zw. 17 und 24 Uhr auf UKW 92.4, ist aber
24 Stunden im Internet hoerbar. Zum Beispiel im VLC Mediaplayer unter url- bzw. netzwerk öffnen folgenden Link einkopieren:
 http://live.lora924.de:8000/loramagazin.ogg (Port 1234)
Radio Lora ch: http://www.lora.ch/home

CARRACAS
Audio en vivo de YVKE Mundial en Caracas (Nachrichten & Musik):
http://www.radiomundial.com.ve/yvke/radio.html
Die Homepage des Senders mit interessanten Nachrichten, Videos und Audios ist unter
http://radiomundial.com.ve/yvke/  zu finden.

Codename Dienststelle Marienthal
Der Bonzenbunker für die Regierung in Bonn, einer der teuersten Atombunker der Welt.
Inzwischen ‘Rückgebaut’, was fast teurer war als der Aufbau.
Deutschlands ehemals geheimstes Bauwerk, die Sendungen zum Thema sind gelaufen,
ausführlichere Informationen sind jedoch HIER noch präsent! Ansonsten Suchmaschine benutzen und "Codename Rosengarten" eingeben!

Latinoamerik. , Dokus + Filme:

MEHR==> http://www.ila-bonn.de/aktuelles/tvradio.htm

Tipps für "Satellitenfernseher" :
Telesur über Astra
Der Lateinamerikanischer Sender ist nun auch über Satellit in Europa zu empfangen
Telesur ist ab sofort unverschlüsselt auf Satellit Astra, 19,2° Ost, 11.538 GHz vertikal
(SR 22.000, FEC 5/6) zu empfangen. (60 cm Schüssel)
"TELESUR" auch auf Eutelsat W3, 7° Ost unverschlüsselt im M-Three-Satpaket

KUBA TV: http://www.cubainformacion.tv/  in die Adressleiste des Browsers einkopieren
http://www.cubavision.cubaweb.cu/cartelera.asp?Dia=5     
Kuba (Havanna-Berlin) - + 5,00 Std.
Kuba direkt --> http://www.prensa-latina.cu  ,
http://www.cuba.cu/gobierno/discursos
Links Lateinamerika:
www.amerika21.de  , www.lateinamerikanachrichten.de  , www.npla.de  ,
www.resumenlatinoamericano.org  , www.hintergrund.de
 
Kurt Tucholskys Erkenntnis
Das ist der Zeitung tiefer Sinn: Die besseren Sachen steh'n nicht drin.

Ein moderner Münchausen
Wolfgang Münchau, der Leiter des Informationsdienstes Eurointelligence.com:
"Das Verbot einer Volksabstimmung ist in Deutschlands Verfassung genauso fest verankert wie das Gebot eines Referendums in Irland." Die Lüge Münchaus... wird auch nicht dadurch wahr, das Exkanzler Schröder dieselbe Lüge auch schon benutzt hatte.
Das Grundgesetz nennt Wahlen und Abstimmungen als die Methoden, die dem Volk zur Willensäußerung zur Verfügung stehen.
 

[index] [AKTUELLES] [Gegen-Krieg] [DEMOKRATIE] [FINANZ & KRISEN] [BL-OKKUPY] [REVOLUTION?] [INTERNATIONAL] [SOLIDARITÄT] [ATOM- INFO] [NEUSTAAT] [USA EU DE] [US-KARIKIERT] [US-EXPORT] [Rezepte] [Notrufe] [Unsere Welt] [LATEINAMERIKA] [KUBA] [KinoTheater Museum] [VERANSTALTUNGEN] [EMPFEHLUNG] [MUSIK & KUNST] [NGO-INFO'S] [ZUKUNFT] [HUMOR] [FREIMUS] [10 x Trödelei] [LINKS] [Impressum] [REICHTUMSUHR] [Baden in Berlin] [Technik & so] [Downloads] [STRITTIG]